Live-Webinar - 27.05.2021 - 11:00 Uhr

Mit der richtigen Preisstrategie
zu mehr Umsatz

Das SMART Dynamic Repricing führt nachhaltig zu Umsatzsteigerung

Der richtige Produktpreis ist entscheidend. In einem wettbewerbsintensiven und transparenten E-commerce Markt  ist ein günstiger Preis attraktiv und wird statistisch überwiegend gekauft. In einer Zeit in der die Online-Shops immer intuitiver aufgestellt sind und die Nachfrage im E-commerce beständig steigt, muss man sich neben Mitbewerbern clever positionieren um potenzielle Käufer für sich zu gewinnen.

Google Shopping und Amazon stellen im Zusammenhang mit dem Produkt vor allemden Produktpreis in den Fokus. Die Facebook Retargeting Kampagnen unterstützen letztendlich die Kaufentscheidung. Macht dann ein übergeordnetes Dumping auf alle Produkte den Unterschied und ist man als Online Händler dann noch profitabel?

Welche Produkte sollten beim Dynamic Repricing im Fokus stehen?

Attraktive Preise ohne Marketing, macht das Sinn? 

Diese und weitere Fragen klären wir im gemeinsamen Webinar mit unserem Partner emarketing und dem Fashion- und Lederwaren Händler LEOKA. Wir zeigen Dir wie Du Deine Preispolitik optimal gestaltest und Deine Marge und Umsätze nachhaltig steigerst. Auf folgende Themen darfst Du gespannt sein: 

  • Tipps & Tricks für die richtige Repricing Strategie im Onlineshop 
  • Automatische Umsetzung von Dynamic Repricing im Shopware Shop
  • Attraktiver Produktpreis in Kombination mit Marketing
  • Topseller und Ankerprodukte im Fokus des Online Marketing 
  • Performance Steigerung und Optimierung der Gewinnmarge am Beispiel vom Shopware Kunden LEOKA 
  • Einblick in das Performance Marketing Tool emarketing

Das Webinar findet statt am 27.05.2021 um 11:00 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Wir freuen uns auf Deine Anmeldung! 

Über emarketing

emarketing ist ein Performance Marketing Tool und damit die ideale Lösung, um Produkte auf Google Shopping, Facebook Ads und Instagram Ads zu bewerben. Zusätzlich sind CSS Google Shopping möglich, so wodurch dem Händler 20% des Adspends durch Google erstattet werden. Webstores können ihr bestehendes Google-Konto mit emarketing verknüpfen, so dass emarketing die Google Shopping-Kampagnen optimieren und den Daten-Feed für Facebook Ads und Werbung auf Instagram abrufen kann. Falls der Händler noch keine Werbung bei Google Shopping macht, richtet emarketing im Namen des Händlers ein neues Konto bei Google ein. Für emarketing gibt es bereits eine bestehende Schnittstelle zu Shopware 6.

Ich möchte am Webinar teilnehmen